Projektformen

Projektformen

Vertragsforschung

Technologie-Forschung

Bei vielen Systemen, die wir für unsere Kunden entwickeln, sehen wir die Anwendung und die Kombination aus verschiedenen technischen Disziplinen: Hardware, Software, Mechanik, Optik und Elektronik. Unsere TOPIC-Mitarbeiter haben den Hintergrund und die Erfahrung, die hervorragend in diesen multidisziplinären Umgebungen passen.

Der Inhalt unserer internen Entwicklungsprojekte variiert von einem ‘Software-only’-Projekt über ein ‘Hardware-only’-Projekt bis hin zu einem kompletten Entwicklungsprojekt, bei dem wir inhouse das ganze System entwickeln.
Die Ausführungsform des Projekts kann bestehen aus Festpreis, Regiebasis, Nachkalkulation oder einer Kombination daraus.

Im Falle von Vertragsforschung arbeiten wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern daran, neue Technologien zu erkennen und zu integrieren. Da diese Aktivitäten häufig förderungsfähig sind, können beide Parteien die Zahl der Investitionen einschränken und dennoch innerhalb eines kurzen Zeitraums z. B. einen Prototyp entwickeln.
Eine für uns wichtige Zielgruppe für diese Form der Zusammenarbeit sind Ausgründungs- und Jungunternehmen.

Technologie-Forschung bildet für TOPIC die Quelle zum Erlangen von Kenntnissen der neusten Technologien. Um diese Kenntnisse noch zu erweitern, ist TOPIC ständig aktiv auf der Suche nach Technologien, die wir zusammen mit unseren Auftraggebern bei den Entwicklungen nutzen können. Die Experten von TOPIC besuchen z. B. regelmäßig (internationale) Lesungen, Workshops, Kongresse und Seminare, um auf ihrem Fachgebiet auf dem Laufenden zu bleiben und mit diesen Kenntnissen einen Mehrwert zu einem Projekt hinzuzufügen.